Die Geschichte des STB Leichtathletik

Mit über 1‘000 Mitgliedern ist der STB Leichtathletik nicht nur der zahlenmässig grösste Leichtathletik-Verein der Schweiz, sondern insbesondere dank dem grossen Engagement vieler ehrenamtlicher Trainerinnen und Trainer auch einer der erfolgreichsten – sowohl im Leistungssport als auch in der Nachwuchsförderung gehört der STB Leichtathletik zur nationalen Spitze. Der Bereich Breitensport, in welchem auch viele sehr erfolgreiche STBler aktiv sind, rundet das vielfältige Angebot ab.

 

Der STB Leichtathletik ist 1917 als „Riege für das volkstümliche Turnen“ aus dem 1873 gegründeten Stadtturnverein Bern (STB) heraus entstanden. Der „moderne“ STB Leichathletik wurde 1993 gegründet.


Die Statuten des STB Leichtahtletik: Statuten als PDF

Der STB Leichtathletik im Vergleich zu anderen Schweizer Sportvereinen

Die Einnahmen und Ausgaben des STB Leichtathletik

Die oben genannten Zahlen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2015