Rückblick auf die Hauptversammlung vom 10. März 2017

An der diesjährigen Hauptversammlung im Restaurant Schmiedstube beim Kornhausplatz haben rund 50 STBlerinnen und STBler teilgenommen. Daneben durften wir die beiden Gäste, Theo Pfaff, Präsident STB Hauptverein und Roland Maurer, Ehrenpräsident, begrüssen. Erfreulich war insbesondere die Tatsache, dass viele jüngere Athletinnen und Athleten der Versammlung beigewohnt haben. Nebst den statutarischen Geschäften wurde den Mitgliedern aufgezeigt, welche Festaktivitäten rund um das 100-Jahr-Jubiläum im 2017 stattfinden werden. Ein von Alex Wieland eingereichter Antrag rund um das Helferwesen hat eine angeregte Diskussion ausgelöst aus welcher deutlich wurde, dass alle STBlerinnen und STBler sich der Bedeutung von Helfereinsätze bewusst sind. Diverse Voten haben deutlich gemacht, dass der Wettkampfbetrieb von LA-Bern wie auch der GP von Bern ohne solche Helfereinsätze nicht möglich sind.

 

Im Rahmen der Hauptversammlung wurden auch die beiden austretenden Vorstandsmitglieder Andreas Moser und Mike Schild verdankt. Andreas Moser bildete im Vorstand das Bindeglied zum wichtigen Ressort Running/Walking. Er wird dem STB-LA weiterhin als aktiver Trainingsleiter Running erhalten bleiben. Mike Schild war während seiner jahrelangen Vorstandstätigkeit auch als Präsident von 2011 – 2015 tätig und hat den STB-LA auf finanziell gesunde Beine gestellt. Er hat sich zudem bereit erklärt, während des Jubiläumsjahres die Federführung für die diversen Festaktivitäten zu übernehmen.

 

Abgerundet wurde die Hauptversammlung mit einem Imbiss, an welchem die angeregten Diskussionen bis nach 22 Uhr weitergeführt wurden. Eine Gruppe von Unentwegten hat die Hauptversammlung anschliessend im Tramdepot, wo dem Geburtstagskind Franco Noti zu seinem 20. Geburtstag ein gebührendes Happy Birthday-Ständchen dargebracht wurde, ausklingen lassen.

 

Protokoll der Hauptversammlung 2017