Vorschau SM U20 - U23

In Lausanne kämpfen die U20 und U23 Athletinnen und Athleten am Wochendende um die Podestplätze an der Schweizermeisterschaft. 48 Disziplinen Starts haben die STB Leichtathetinnen & Athleten geplant. Wer gute Chancen auf eine Medaille hat findest du hier:

U20 Frauen

Über die 100mH liegt Carla Wild aktuell auf Rang 4 der Meldeliste wobei die ersten 3 mehr als eine Halbe Sekunde bessere Bestleistung haben.

 

Da WM Teilnehmerin Yasmin Giger nicht über 400mH an den Start geht wird es spannend wie die Medaillen verteilt werden. Mit einem perfekten Lauf kann Oksana Aeschbacher hier "mitreden".

 

Im Speer wird es Lena Meyer mit Géraldine Ruckstuhl zu tun kriegen. Der erste Rang dürfte vergeben sein, aber Rang 2 sollte für Lena möglich sein.

 

Teilnehmerinnen:

 

200m: Annic Frias, Aline Gloor, Amelia Gugger

400m: Annic Frias, Aline Gloor, Amelia Gugger

100mH: Annic Frias, Carla Wild

400mH: Oksana Aeschbacher

1500m: Fiona Zoebli

Hoch: Carla Wild

Stab: Celine Schafroth

Speer: Selina Schneider, Lena Meyer

 

 

U20 Männer

Über 5000m liegen Binyam Furui und Julien Christen in der Saisonbestenliste auf Rang 1 & 2. Gibt es hier ein Klubduell?

 

Im Stab wird es spannend, liegen doch die aktuell gemeldeten Ränge 2 - 6 innerhalb von 20cm. Mit einem optimalen Sprung kann es Andreas Rauber auf's Podest schaffen

 

Wenn man die Meldeliste im Kugelstossen anschaut wird es wahrscheinlich eine klare STB Leichtathletik Angelegenheit - 1. Stefan Wieland 18.29m, 2. Lars Meyer 16.40m und dann fast 1.5m niemand mehr....

 

Teilnehmer

1500m: Daniel Kunz

5000m: Julien Christen, Binyam Furui

Kugel: Stefan Wieland, Lars Meyer

Diskus: Lars Meyer

Stab: Andreas Rauber

 

U23 Frauen

Über 200m startet Muswama Kambundji mit der schnellsten Meldeleistung. Im 100m liegt sie auf Rang 4.

 

Sowohl über 800m als auch über 1500m liegt Kerstin Rubin mit deutlichem Abstand an der Spitze der Meldeliste - nur die Frage bleibt: über welche Distanz geht Kerstin ins Rennen?

 

Die vier Saisonschnellsten über 400m Hürden liegen knapp beieinander - auch Linda Seiler gehört dazu. Wird spannend!

 

Bei der Aktiven SM Sprang Mélodie Schneider PB - gelingt ihr dies auch bei den U23, dann könnte ein Sprung aufs Treppchen möglich sein.

 

Teilnehmerinnen

100m: Aurélie Schneider, Muswama Kambundji

200m: Aurélie Schneider, Muswama Kambundji, Anna Lena Schindler

800m: Kerstin Rubin

1500m Kerstin Rubin

5000m: Nadia Kehrle

100mH: Anna Lena Schindler

400mH: Linda Seiler

Weit: Anja Gyger, Mélodie Schneider

Drei: Anjy Gyger, Mélodie Schneider

Diskus: Alice Wieland

 

U23 Männer

Über 1500m ist Marc Bill über 2 Sekunden schnelleren Zeit gemeldet als der 2. aber wird er auch über die 1500m an den Start gehen oder sehen wir ihn über 800m wo er auch gute Chancen auf eine Medaille hat.

 

Über 5000m wird es wahrscheinlich ein spannender Kampf um Rang 2 & 3. Der aktuell schnellste im Feld führt mit über einer Minute die Bestenliste an. Danach kommen Dominic Oesch und Jonas Leuenberger.

 

Holt sich Emir Dridi nach dem Titel bei den U20 im letzten Jahr eine weitere Medaille? Aktuell liegt er auf Rang 2 der Meldeliste.

 

Teilnehmer

800m: Dominik Herren, Marc Bill, Mischa Lubasch

1500m: Dominic Oesch, Dominik Herren, Marc Bill, Jonas Leuenberger, Mischa Lubasch

5000m: Dominic Oesch, Jonas Leuenberger,

400mH: Marc Scülfort, Emir Dridi