Rösti-Essen der Power-Walking-Gruppe

Wie schon in den Jahren zuvor, gehört das Rösti-Essen im Tapis Rouge des Gurten-Kulm-Hotels zu den Fixpunkten in der Jahresagenda der Power-WalkerInnen aus dem STB-Walking-Team. Geldmässig war diese Rösti zwar für alle Beteiligten gratis, das dank den Gutscheinen, die Lilo Schweizer, Roland Märki und Beat Wyss anlässlich der letzten Jahresschlussfeier von unserem Hauptleiter, Christoph Scherz für ihren Trainingsfleiss entgegen nehmen durften.  Aber leistungsmässig musste die Rösti durch einen schnellen Bergwalk, grösstenteils über die Strecke des Berglauf-Cups «verdient» werden. Das Licht der untergehenden Sonne wurde noch genutzt, um auf einem kleinen «Högerli» hinter dem Gurten-Kulm-Gebäude noch ein aktuelles Bild der Gruppe zu erstellen - leider ohne Neumitglied Martina Wagner, die in den Ferien weilte.

 

Am Schluss des Essens wurde noch über mögliche «Sonderanlässe» der Power-Teams für den Rest dieses Jahres und im Jahr 2021 diskutiert. Völlig, klar, dass der Eigertrail-E16, den wir heuer aus bekannten Gründen nicht absolvieren konnten, wieder ganz oben auf der «To-Do-Liste» steht. Im kommenden Oktober soll nochmals Mass genommen werden, d.h. ein Trainingswalk über die E16-Strecke ist noch geplant.

 

 

Kurt-W. Lüthi, Nordic-Walking-Coach