Zeige Leistung und habe Spass beim STB Leichtathletik

Mit rund 20 Disziplinen ist die Leichtathletik eine der vielseitigsten und sicherlich auch spannendsten Einzelsportarten.

Förderung der Spitze und der Breite ist uns im STB Leichtathletik sehr wichtig. Daher sind wir stolz auf unsere Athletinnen und Athleten und unterstützen sie bestmöglichst.


Beim Leistungssport stellt ein Stab von über 20 Trainerinnen und Trainern eine hohe Trainingsqualität sicher.

 

Für Nachwuchsathletinnen und -athleten stehen Spass an der Vielseitigkeit, Freude an der Bewegung und Erfolge im Team im Zentrum eines zeitgemässen Leichtathletiktrainings. Es ist jedoch wichtig, dass die jungen Athletinnen und Athleten von Grund auf mit einem systematischen Aufbau und stufengerecht gefördert werden.

 

Rund 30 Trainerinnen und Trainer der STB Leichtathletik Nachwuchsabteilung bieten mit einem 3-stufigen Angebot dem Alter angepasste Trainings an.

Jugendleichtathletik U16 & U18

Spass an Leistung

Aufbauend auf einem vielseitigen Training werden die Techniken und die Kondition in den einzelnen Disziplinen entwickelt. Die Jugendlichen werden von der spielerischen Leichtathletik hin zu disziplinenspezifischen Inhalten geführt. Den persönlichen Neigungen des Einzelnen wie auch der Bildung von harmonischen Teams wird grosse Beachtung geschenkt.

Trainingsanlagen

Das Trainingszentrum der Athletinnen und Athleten im Bereich Leistungssport ist im Wankdorf bzw. für die Langstreckenläufer auch in der Schönau angesiedelt. Im Wankdorf stehen ein voll ausgerüstetes Stadion mit acht Bahnen, und separate Wurfringe zur Verfügung. Im Winter wird im 60-m-Lauftunnel mit vier Bahnen und in der Sprunggrube, im Kraftraum und in der Grosssporthalle trainiert - alles an der Wärme. Zusätzlich stehen im Fitnesscenter TST Kraftraum, Sauna und Kurse (Aerobic, Body Pump etc.) zur Verfügung.

 

Das nationale Leistungszentrum des Schweizerischen Leichtathletikverbandes ist ebenfalls im Wankdorf  untergebracht. Die Nähe zu den Nationaltrainern und zu auswärtigen Spitzenathleten bringen für alle ausgezeichnete Synergien und ein noch professionelleres Trainingsumfeld - auch für Athletinnen und Athleten, die keinem Nationalkader angehören.