News aus dem Leistungsport

Vorschau SM Aktive

An diesem Wochenende finden die Schweizer Meisterschaften in Basel statt. Der Event startet am Freitagabend im Stadion Schützenmatte. Mit dabei sind auch diverse Athletinnen und Athleten des STB Leichtathletik.

 

Insgesamt gehen 13 Athleten und 15 Athletinnen gehen in den zwei Tagen an den Start. Dabei treten Meret Baumgartner, Derek Buccassi, Ditaji Kambundji, Mujinga Kambundji und Carla Wild in zwei Disziplinen an. Im Kugelstossen haben mit Lars Meyer, Alexander Wieland und Stefan Wieland gleich drei STB Athleten Ambitionen auf den Titel. Im Speer kommt es zum spannenden Familienduell zwischen Lukas und Simon Wieland. Simon der erst kürzlich zum U20 Europameister gekührt wurde möchte seine gute Form auch in Basel unter Beweis stellen. Bei den Frauen versucht Mujinga Kambundji ihre Top Zeit über 100m, gelaufen am CITIUS Meeting in Bern, zu bestätigen. Ebenfalls über 100m gehen Meret Baumgartner, Mara Morell und Carla Wild ins Rennen. Ditaji Kambundji, Bronzemedaillengewinnerin an den EYOF, tritt über 100m Hürden und 200m an.

 

Alle STB Athletinnen und Athleten stehen wie folgt im Einsatz:

 

mehr lesen

Bronze für Ditaji Kambundji an den EYOF

Am Olympischen Festival der europäischen Jugend (EYOF) in Baku (AZE) schaffte Ditaji Kambundji den Exploit und holte über 100m Hürden die Bronzemedaille!

 

Äusserst souverän qualifizierte sich Ditaji Kambundji mit der besten Vorlaufzeit für den Final. Sie erwischte einen super Start und lag in Führung, bis sie eine Hürde touchierte und dabei stolperte. Trotzdem rettete sie sich in 13.63s ins Ziel und gewann damit Bronze! 

 

Bild: Swiss Olympic

 

Gold für Simon Wieland an der U20 EM

Was für ein Erfolg für Simon Wieland. Der 19-jährige STB Athlet zeigt an den U20 Europameisterschaften in Boras (SWE) eine unglaubliche Serie, welche ihm die Goldmedaille einbringt.

 

Vor dem Grossanlass lag seine persönliche Bestweite bei 73.07m. Diese übertraf er am Sonntag gleich mehrfach. Der weiteste Wurf landete bei 79.44m was ebenfalls neuer U20 und U23 Schweizerrekord bedeutet.

 

Simon, der gesamte STB Leichtathletik gratuliert dir zu diesem fantastischen Exploit. Wir sind stolz auf dich!

 

Auch weitere STB Athletinnen und Athleten zeigten gute Leistungen. Maurice Christen wurde 19. über 5000m und Florence Nri erreichte mit der 4x400m Staffel mit neuem NR U20 den 7. Platz. 

Internationale Einsätze der STB Athletinnen und Athleten

Letzte Woche fanden sowohl die U23 Europameisterschaften in Gävle (SWE) als auch die Universiade in Napoli (ITA) statt. Bei beiden Grossanlässen waren STB Athletinnen und Athleten am Start.

 

U23 Europameisterschaften

Sowohl Oksana Aeschbacher (400m Hürden) als auch Stefan Wieland (Kugel) verpassten die Finalqualifikationen. Oksana Aeschbacher fehlten lediglich sechs Hundertstell für einen Platz im Halbfinal. Stefan erreichte eine Weite non 16.83m. 

 

Universiade

Luca Notti trat in Napoli über 5000m an. Mit einem hervorragenden Lauf qualifizierte er sich in 14:12.31 für den Final. Dort lief es ihm leider nicht wunschgemäss und er konnte das Tempo am Schluss nicht mehr mitgehen (14:31.39). Mit dem 11. Schlussrang darf er jedoch mehr als zufrieden sein.

 

 

Vom 18. - 21. Juli 2019 finden in Boras (SWE) die U20 Europameisterschaften statt. Mit Simon Wieland (Speer) und Maurice Christen (5000m) sind auch hier zwei STB Athleten mit von der Partie.

 

WM-Limite erfüllt

Foto: fritzberger.ch
Foto: fritzberger.ch

Mujinga Kambundji erfüllt bei Spitzen Leichtathletik Luzern die WM-Limite über 200m. Den bei 23,02 Sekunden festgelegten Mindestwert unterbot sie um 12 Hundertstel. Die WM findet vom 27.09. - 06.10.2019 in Doha statt.

Doppelgold an der U20 SVM

Grossartiger Erfolg für die U20 Juniorinnen und Junioren des STB Leichtathletik. An der U20 SVM vom Samstag, 6. Juli 2019 in Sion erreichten beide Teams den sensationellen ersten Rang.

 

Die Männer konnten den Sieg mit 14 Punkten Vorsprung auf das Team der COA Valais Romand sichern. Die Frauen gewannen hauchdünn mit einem halben Punkt Vorsprung auf das Team des BTV Aarau Athletics.

 

Aus dem starken Kollektiv ragten Ramon Wipfli (800m), Damian Wild (Weit), Florence Nri (400m), Sophie Baumann (1500m) sowie die 4x100m Staffel mit Ditaji Kambundji, Florence Nri, Meret Baumgartner und Chantal Baumgartner heraus, die in ihren Disziplinen den Sieg und somit die volle Punktzahl für den STB erreichen konnten.

 

Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten sowie den Trainerinnen und Trainern zu diesem Erfolg! Dies lässt auf eine erfolgreiche STB-Zukunft hoffen. 

Bestleistungen in Genf, Podestplätze in Neirivue-Moléson

Bestleistungen für Aeschbacher und Noti in Genf

Am EA Classic Meeting "AtletiCAGenève" in Genf vom vergangenen Samstag liefen Luca Noti und Oksana Aeschbacher persönliche Bestleistungen. Die 20-jährige Aeschbacher erreichte über die 400m Hürden eine Zeit von 59.05. Luca Noti lief über die 1500m eine hervorragende Zeit von 3:44.03 und erreiche damit den 4. Rang.

 

2. Rang für STB Team an der Berglauf SM

An den Schweizer Berglaufmeisterschaften (Neirivue-Moléson/10.6km, 1290 Höhenmeter) klassierten sich zwei STB Athleten in den Top Ten. Dominik Rolli belegte den 5. Rang, Judith Wyder den 6. Rang. In der Teamwertung holten die Frauen des STB Leichtathletik (Judith Wyder, Rahel Meili, Nadja Kehrle) die SIlbermedaille hinter Stade Genève.

Tolle Resultate an den offenen Berner Meisterschaften

Die STB Athletinnen und Athleten haben sich für 206 Einzelstarts an den in Thun stattfindenden Offenen Berner Meisterschaften angemeldet und dabei tolle Resultate erzielt.

 

Den Sieg bei den Männern in ihrer Kategorie holten sich dabei Stefan Wieland (Kugel | 16.77), Luan Huber (100m U20 | 11.41), Damian Wild (Weit U20 | 6.85 SB), Michael Witschi (Weit U18 | 6.58 PB), Ramon Wipfli (600m U16 | 1:27.11 PB), Tim Etter (100mHü U16 | 14.00 PB), Jérôme Hostettler (Hoch U16 | 1.84 PB) sowie die 4x100m Staffel U18 mit Jeferson Schärer, Tobias Eberhard, Tanguy Bärtschi und Michael Witschi (43.75).

 

Bei den Frauen waren Amelia Gugger (400m | 61.02), Céline Müller (Diskus | 41.01), Lena Meyer (Speer | 42.80), Florence Nri (U20 400m | 55.98 PB), Lara Köhler (U20 Hoch | 1.50 und U20 Drei | 10.42 PB), Ditaji Kambundji (U18 100mHü | 13.75 SB), Meret Tschannen (U16 Weit | 5.27 PB) und Rahel Keusen (U16 Drei | 9.31) erfolgreich.

 

Sehr erfreulich zudem das Resultat von Lars Meyer, der im Kugelstossen mit 15.31m eine neue Persönliche Bestleistung erzielen konnte.

 

Bildergalerie von Fritz Berger

Gesamte Rangliste

mehr lesen

3. Rang für die Frauen an den Schweizer Vereinsmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Lausanne die Finals der Schweizer Vereinsmeisterschaften statt. Bei herrlichen Bedingungen kämpfte unser Herren- und Frauenteam um Punkte für die Gesamtwertung.

 

Die Frauen erreichten dabei den sensationellen dritten Platz hinter den Siegerinnen von der LG Basel Regio und dem LC Zürich. Die Herren platzierten sich auf Rang 7.

 

Oksana Aeschbacher erfüllte zudem die Limite für die U23-Europameisterschaft in Gävle (SWE) über 400m Hürden (59.65).

 

Weitere Impressionen des SVM findet ihr hier.

mehr lesen

Mehrere Limiten für internationale Wettkämpfe unterboten

Den STB Athletinnen und Athleten ist der Start in die Outdoorsaison geglückt. Sowohl an internationalen wie nationalen Meetings wurden Limiten für internationale Wettkämpfe erreicht.

 

AM IFAM-Meeting in Oordegem (BEL) blieb Luca Noti über 5000m dank einer fulminanten Schlussrunde mit einer Zeit von 13:55.65 unter der Limite für die Universiade (1.-14. Juli in Napoli). Maurice Christen unterbot am gleichen Ort über dieselbe Distanz mit 14:44.88 den geforderten Wert für die U20 EM Borås (SWE).

 

Am Nationalen Nachwuchsmeeting in Bern nutze Ditaji Kambundji ihren Heimvorteil und unterbot über 100m (12.25) und 100m Hürden (13.78) die Limiten für das European Youth Olympic Festival EYOF in Baku (21.-27.07.2019). Dies nachdem sie sich letztes Wochenende bereits für die U18-EM im Siebenkampf qualifiziert hat. Ebenso am EYOF dabei sein wird Tanguy Bärtschi, der im Stadion Wankdorf die Limite über 400m Hürden (55.77) unterboten hat.

 

Alle weiteren Resultate am Nationalen Nachwuchsmeeting findet ihr hier.

 

Bildergalerie Fritz Berger