News Running

STB Running - Trainingsleitende gesucht

Für das wöchentliche Training in einer unserer 10 Laufgruppen suchen wir ab 1. Januar 2020 aufgestellte und lauffreudige Trainerpersönlichkeiten.

 

Das Lauftraining findet wöchentlich jeweils an Dienstagen und/oder Donnerstagen statt. Die Gruppengrösse variiert zwischen 8-15 Teilnehmenden.

 

Voraussetzungen

- Freude an der vielseitigen Trainingsgestaltung mit einer durchmischten Laufgruppe

- Mitwirken am Jahresprogramm von STB Running

- Idealerweise Erfahrung und Ausbildung als Running Leiter/in

- Bereitschaft zur Ausbildung zu Running Leiter/in oder Trainer/in C

 

Wir bieten dir

- Abo Kraft/Ausdauer im Fitnesscenter TST

- Vergünstigungen bei Vaucher Sport und Lienberger & Zuberbühler

- Spesenentschädigung CHF 10.- bis 25.-/Training (nach Ausbildungsstand)

- Mitgliedschaft in einem coolen Leiterteam Breitensport

- Tätigkeit mit gleichgesinnten motivierten Sporttreibenden

- Finanzielle Unterstützung bei der Trainerausbildung (bei Interesse)

 

Zeit und Örtlichkeit

- Sportanlage Schönau

- Dienstag/Donnerstag, 18:15 - 19:30 Uhr

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Für weitere Fragen sind wir da und freuen uns auf deine Email oder auf deinen Anruf.

mehr lesen

STBRunningCUP Thun, 24. August 2019

Thuner Stadtlauf, 6km JETZT ANMELDEN !

 

Mit dem Thuner Stadtlauf wird der diesjährige STBRunningCUP so richtig lanciert. Weil in diesem Herbst noch vier Wertungsläufe stattfinden, können auch die Spätentschlossenen in diese Vereinsmeisterschaft einsteigen und gewertet werden. Mitmachen lohnt sich, dabei sein ist alles!

 

Anmeldung Thuner Stadtlauf: http://www.thunerstadtlauf.ch/de/lauf/anmeldung

 

Anmeldeschluss: Mittwoch, 21.08.2019, Nachmeldungen möglich.

 

Weitere Informationen und Bildimpressionen hier:

 

https://www.stb-la.ch/running/stbrunningcup/

Zahlreiche und erfolgreiche STB Runners am GP Bern 2019

Klasse und Masse: Sportliche Höchstleistungen, zahlreiche Bestleistungen, eindrückliche Hilfeleistungen, unzählige Geschichten – und viel Spass war auch dabei, am 38. Grand Prix von Bern!

 

Die Schnellsten unter den 156 klassierten STB Runners hiessen Judith Wyder (4,7km in 16.16,0), Melanie Friedli (16,09km in 1:01.51,7), Cédric Lehmann (4,7km in 14:31,6) und Dominik Rolli (16,09km in 53.03,1...).

 

Ein tolles Bild präsentierten die vielen Rot-Schwarzen auf den schönsten Laufstrecken der Welt. Auf die GP Stundenknacker (Frauen 60' + 7') sind wir besonders stolz:

 

 T-Roy Brown 52.58,0

Dominik Rolli 53.03,1

Rolf Wermelinger 55.32,0

David Rhyner  59.35,7

Marco Zollinger 59.39,3

Beat von Känel  59.59,3

Melanie Friedli  1:01.51,7

 

 

Herzliche Gratulation zu allen persönlichen Leistungen und ein grosses MERCI den 3 Pacemakers und 85 Helfende beim Auf- und Abbau der GP Infrastuktur aus unseren Reihen.

 

Die STB Running Gesamtrangliste

  

Bildimpressionen

 

mehr lesen

STBRunningCUP - Chäsitzer Lauf

Unter strahlender Sonne und etwas windigem Wetter haben die STB’ler sich wie immer unter der aufleuchtenden STB-Fahne zusammengefunden. Nach einem fachmännischen Einwärmen von Salome wurde nochmals über lange oder kurze Hosen diskutiert und dann gings auch schon los zum Startfeld. Der Schuss fiel und wie immer liessen sich die meisten etwas zu schnell auf der herablaufenden Strecke davontreiben. Ein starker STB Block blieb aber konzentriert und versuchte sich möglichst lange zu schonen, um auch ja genügend Energie für den steilen Endspurt zu haben. Dank den stuntmässigen Einsatz von Markus mit dem Velo und zu Fuss wurden unsere Leistungen unterwegs auch professionell festgehalten. Ich hatte mich etwas zurücktreiben lassen und konnten somit den Lauf etwas länger geniessen. Jedoch machte mir das Wetter nicht gerade einen gefallen dabei. Der Wind wurde immer stärker. Leider kam er von allen Seiten nur nicht von hinten. Der strömende Regen ab Kilometer 10 pushte mich aber nochmals um möglichst rasch ins Ziel zu kommen. Ziemlich durchnässt aber stolz diesen Lauf gemeistert zu haben, durfte ich dann im Ziel meine Sieges-Banane entgegennehmen.

Text: Eveline Wüest

 

Fotogalerie

 

Rangliste Chäsitzer

Zwischenrangliste STBRunningCUP

 

 

SM 10km Strasse - Uster, 23. März 2019

Uster ZH - An den Strassen-Schweizermeisterschaften über 10km überzeugten die STB-Athletinnen und Athleten mit 5 Medaillen. Melanie Friedli krallte sich bei den W35 die silberne Auszeichnung, ebenfalls Silber gewannen Odilia Mathys bei den W65 und Urs Schönholzer bei den M 45. Derek Buccassi klassierte sich bei den U20 als Dritter und schnappte sich den Bronze-Plämpu. Das STB-Team der Frauen mit Judith Wyder, Rahel Meili, Melanie Friedli und Nadja Kehrle gewann die hervorragende Bronzemedaille.

 

Strahlender Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen luden die Athletinnen und Athleten an der diesjährigen 10km-Strassen-SM in Uster sprichwörtlich zu absoluten Topleistungen ein. Eine ultraschnelle Strecke begünstigte zudem das Potential für viele neue persönliche Bestzeiten. Der schnellste 10er der Schweiz war also bereit, die Künstlerinnen und Künstler auf Asphalt am Tor zum Zürcher Oberland begrüssen zu dürfen.

 

Das Starterfeld der Damen wurde separat ausgetragen, um deren Kampf um die Medaillenplätze eine grössere Plattform zu bieten. Lange in Tuchfühlung mit der Spitzengruppe im Frauen-Feld hielt sich Judith Wyder. Die im vergangenen Oktober vom OL-Spitzensport zurückgetretene mehrfache Weltmeisterin im Dress des STB Leichtathletik vermochte dem unwiderstehlichen Angriff von Andrea Meier (LC Uster, 34:47) auf den Bronzeplatz nicht ganz Paroli zu bieten und klassierte sich dennoch als tolle SM-Fünfte (34:54). Rahel Meili lief ein starkes Rennen und machte in dessen Verlaufe Rang um Rang gut. Schlussendlich lief sie mit neuer persönlicher Bestzeit auf Rang 15 (36:46) ein. Melanie Friedli schaffte als 22. bei den W35 gar den Sprung aufs SM-Podest und ergatterte sich Silber (37:39) wie auch Odilia Mathys in der Kategorie W65 (gesamt 115. in 46:12). Nadja Kehrle (SM-Rang 68, 40:30) rundete das bravouröse STB-Resultat ab und durfte sich ebenfalls den Team-Bronze-Plämpu umhängen lassen. Es gewann Nicole Egger (LV Langenthal, 34:04) vor Chiara Scherrer (KTV Bütschwil, 34:17). Fabienne Schlumpf (TG Hütten, 32:10) startete im Männerfeld ausserhalb der SM-Konkurrenz.

 

Nun schickten sich die Männer an, ähnliche Glanzleistungen wie die zuvor gestarteten Damen zu vollbringen. Eine ultraschnelle Spitzengruppe verleitete viele der Startenden zu einem horrenden und verhältnismässig zu rassigen Anfangstempo. Nicht durch die Schnellstarter beirren liess sich T-Roy Brown. Der amerikanisch-stämmige STBler lief ein brutal konstantes Rennen und vermochte am Ende gar noch eine Schippe draufzulegen. Die Belohnung war ein grossartiger 11. Platz im SM-Feld (31:02). Dominik Rolli lief lange in der Gruppe um Brown mit und erlief mit 31:19 eine starke persönliche Bestzeit (SM-Rang 19). Für eine etwas zu forcierte Startpace büsste am Ende Derek Buccassi. Jedoch vermochte der junge STB-Bahnläufer ab Rennhälfte eine konstante Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten und lieferte mit dem U20-Bronezplatz eine tolle Strassenperformance ab (SM-Rang 48, 32:53). Einmal mehr ein taktisch kluges Rennen lief Urs Schönholzer. Der routinierte STB-Strassencrack holte sich bei den M45 Silber und erreichte mit 34:13 auf SM-Rang 110 zudem eine super Zeit. Tazio Bernardi komplettierte eine gute STB-Teamleistung und trug zusammen mit seinen Kollegen Brown, Rolli und Schönholzer zum soliden 7. Platz in dieser Wertung bei (SM-Rang 168, 36:11). Markus Reber erlief sich bei den M65 den sehr guten 6. Platz in einer schönen Zeit von 45:41 (SM-Rang 373). Es gewann Eric Rüttimann (LC Uster, 29:44) vor Joey Hadorn (All Blacks Thun, 29:50) und Fabian Kuert (LV Langenthal, 29:52).

 

Allen STB-Athletinnen und Athleten herzliche Gratulation und ein grosses Bravo für ihre erbrachten Leistungen. Wir sind stolz auf euch Siebesieche!

mehr lesen

Erstes GP Training und STB Sportbörse 2019

Am Sonntag, 17. März fand das erste von zwei GP-Trainings statt. Ungefähr 350 Läufer und Läuferinnen fanden den Weg nach Bern und erkundeten die Strecke. Die Gruppen waren mit dem Pacemaker-Team von Mitsubishi unterwegs und analysierten ihre Laufzeiten.

Auf der Bären GP Strecke betreuten die Nachwuchsathleten des STB Leichtathletik die teilnehmenden Kinder und ermöglichten ihnen, nebst dem begleiteten Training noch weitere Einblicke in die verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik zu erhalten.

Maja Neuenschwander begleitete die Kategorie MuKi/VaKi auf der 1,2km langen Strecke und versorgte die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit wertvollen Inputs für den 11. Mai 2019.

 

Auch die STB Sportbörse war ein voller Erfolg. Trotz kaltem aber sonnigem Wetter kamen viele STB Leichtathleten und Teilnehmer des GP Trainings vorbei und erstatteten die Bekleidung von Leistungsathleten wie Mujinga Kambundji. Wer sich nach dem Einkauf noch etwas für den Magen gönnen wollte, konnte sich in der Kantine mit verschiedenen selbstgemachten Köstlichkeiten, Hot Dogs und Getränken stärken.

 

Ebenfalls konnte man an der Sportbörse die neue Kollektion der STB-Kleidung kaufen. Wer diese Chance nun verpasst hat, dem bieten sich noch weitere Möglichkeiten, die Vereinsausrüstung zu erhalten. Die Kleidung kann jederzeit online unter folgendem Link bestellt werden: https://www.stb-la.ch/mitgliederinfos/bekleidung/

 

Zusätzlich bietet Vaucher auch diesen Frühling die speziellen Einkaufstage mit noch mehr Rabatten an. Die Einkaufstage von Vaucher finden an folgenden Daten statt:

Montag, 1. April 2019        09.00-18.00 Uhr

Dienstag, 2. April 2019      09.00-18.30 Uhr

Mittwoch, 3. April 2019      09.00-18.30 Uhr

Donnerstag, 4. April 2019  09.00-18.30 Uhr

Freitag, 5. April 2019         09.00-18.30 Uhr

Samstag, 6. April 2019   08:00-17:00 Uhr (mit Risotto ab 11.30 Uhr)
Sonntag, 7. April 2019    09:00-13:00 Uhr (mit Kaffee und Zopf)

 

 

Alle Details findet ihr auf der Einladung. Diese Einladung muss zum Einkauf als Ausweis mitgenommen werden.

  

> Fotos vom Sonntag, 17. März 2019

STBRunningCUP Start in Kerzers

Unser Aushängeschild Judith Wyder glänzte mit dem 2. Gesamtrang im 5 km-Lauf der Frauen und erreichte nach 17.44,4 das Ziel. Nur 11 Männer waren in diesem Rennen schneller unterwegs.

 

Auch in der Breite brillierten unsere STB Runners mit viel Präsenz am Wettkampfort. Mit der 2. Auflage des STBRunningCup möchten wir unsere Ziele weiterverfolgen. Neben der sportlichen Leistung gelten Kameradschaft und Geselligkeit als wichtige Faktoren im Vereinsleben. Die umfassende Betreuung unserer Athletinnen und Athleten runden dieses Angebot ab. Zum guten Gelingen am Saisonstart in Kerzers leisteten folgende STB Funktionäre ihren Anteil dazu bei:

 

mehr lesen

STB Running/NordicWalking Neujahrsapéro 2019

Klirrende Gläser, angeregte Plaudereien und vieles mehr am geselligen Anlass im Restaurant Dählhölzli. Im Infoteil präsentierten STB Coaches Rückblicke, Ausblicke und einen lustigen Quiz. Dabei wurden auch die Siegerinnen und Sieger des STBRunningCUP 2018 geehrt.

 

Rund 90 STB Runners und STB Walkers tragen sich am Dienstag, 8. Januar 2019 nach dem Training im Restaurant Dählhölzli zum traditionellen Neujahrsapéro. Dabei wurde angeregt diskutiert über "Gott und die Welt", über sportliche Ziele und hin und wieder wurde ein Lacher durch eine lustige Begebenheit produziert. In einem informativen Teil präsentierten die STB Coaches einen Jahresrückblick 2019 (Gabriel und Christoph), die Ehrungen der Finisher des STBRunningCUP (Roland und Salome) und die Vorschau auf das Jahresprogramm (Christoph). Der Abschluss bildete ein imponierendes weil digital vorgetragenes sportliches Quiz (Rahel und Gabriel). STB Running/NordicWalking balanciert zwischen traditionellen Werten und modernster Technologie.

 

Anmeldung Neujahrsapéro und Lauf- & Fitnesswoche

Ab sofort kannst du dich mit folgendem Link zum Neujahrsapéro anmelden: 

online Anmeldung

Detailinfos zum Apéro vom 8. Januar 2019 findest Du hier: Info

 

 

Übrigens ist ab sofort auch die Anmeldung zur Lauf- und Fitnesswoche auf Sardinien offen. Hier gehts zur Anmeldung: online Anmeldeformular

Detailinfos zur Lauf- und Fitnesswoche findest du hier. 

STB Vollmond Long Run

Erleben wir die Magie der Vollmondnacht und lassen uns laufend bezaubern von der Stille und der Dunkelheit an der Aare, an der Gürbe und im Belpmoos. Bei Vollmond lernen die Träume laufen…

 

Das Programm

18:30 Uhr            Öffnung der Garderoben in der Schönau

19:00 Uhr            Gruppeneinteilung und Start

21:00 Uhr(ca.)   Eintreffen der Sportlerinnen und Sportler

21:15 Uhr            Fondue Plausch im Restaurant Dählhölzli

 

Anmeldung Fondue Plausch erforderlich:

Link Anmeldetool

 

Die Strecken

13/17 km             Running und Nordic Walking

21 km                  Running

 

Weitere Infos:   www.stb-la.ch/running

 

Das STB Running Leiterteam

mehr lesen